Ihre Kanzlei für das öffentliche Recht

Unsere Kanzlei berät Sie umfassend im Bereich des Verwaltungsrechts, insbesondere seit Jahren im Bereich des öffentlichen Dienstrechts.

Der Staat nimmt durch die Verwaltung vielfältige Aufgabenbereiche wahr, vor allem im Gemeinwesen. Dabei kommt der Bürger zwangsläufig in vielfältiger Weise mit der Verwaltung in Berührung.

Das Verwaltungsrecht umfasst zum einen das allgemeine Verwaltungsrecht, welches die allgemeinen Vorschriften für alle Bereiche regelt und zum anderen das besondere Verwaltungsrecht, welches für bestimmte Rechtsgebiete maßgebend ist. Die Gesetze sind hier so umfangreich, dass besondere Kenntnisse erforderlich sind. In diesen Fällen werden wir unseren Mandanten besonders zur Seite stehen und Ihnen durch die breit gefächerten Rechtsgebiete helfen. Dies betrifft zum einen bundesrechtliche Regelungen, aber auch Landesrecht. Aufgrund unserer Lage bearbeiten wir insbesondere landesrechtliche und kommunalrechtliche Mandate aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen.

Wir übernehmen gerne Ihre Vertretung vor Behörden sowie im Verwaltungsverfahren, beispielsweise im Widerspruchsverfahren, aber auch vor den Verwaltungsgerichten. Hierzu gehören sowohl Klagen im Hauptsacheverfahren, als auch der einstweilige Rechtsschutz. Besondere Bedeutung kommt auch der Überprüfung der Verhältnismäßigkeit von Maßnahmen zu.

Unsere Mandanten können wir insbesondere in folgenden Rechtsgebieten unterstützen:

  • Öffentliches Dienstrecht
  • Kommunalrecht
  • Gaststättenrecht
  • Gewerberecht

Öffentliches Dienstrecht (Beamtenrecht)

Wir sind nicht nur im Bereich des Arbeitsrechts umfassend für Sie tätig, sondern auch fächerübergreifend und kompetent im öffentlichen Dienstrecht.

Wir beraten und helfen Ihnen nicht nur im Bereich des TVöD bzw. TV-L, sondern auch im beamtenrechtlichen Bereich, insbesondere hinsichtlich der Begründung und Beendigung des Beamtenverhältnisses, der Rechte und Pflichten des Beamten und Dienstherren. Insbesondere helfen wir Ihnen bei dienstlichen Beurteilungen, der Zuweisung von Tätigkeiten durch Umsetzung, Versetzung und Abordnung sowie im Bereich der Beamtenversorgung und Beamtenbesoldung. Wir beraten und helfen Ihnen auch gerne bei der Problematik von bestehenden Erkrankungen bis hin zur Dienstunfähigkeit. Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist auch die Bearbeitung von Mandaten im Bereich der Beförderungsentscheidung des Dienstherrn (Konkurrentenklage) sowie die sich hieraus ergebenden prozessualen Fragestellungen.

Kommunalrecht

Wir bieten aber auch im Kommunalrecht umfassende Beratung und Unterstützung. Dies betrifft das Tätigwerden der Kommunen im Bereich der allgemeinen Daseinsfürsorge.

Wir sind aber auch für Parteien, Fraktionen und Wählervereinigungen im Bereich des Kommunalwahlrechts tätig.

Gewerberecht

Wir beraten auch Unternehmen im Bereich der Gewerbe- und Handwerksordnung, insbesondere bei Konzessionen und weiteren behördlichen Genehmigungen.



Kasper Rechtsanwälte
P 3, 7
68161 Mannheim

Telefon: 0621 / 178940 – 0
Telefax: 0621 / 178940 – 10

E-Mail: info [at] kasper-rechtsanwaelte [dot] de
Internet: www.kasper-rechtsanwaelte.de

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Nadine Ihrig

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Nadine Ihrig, Mag. rer. publ. betreut seit 2011 nicht nur arbeitsrechtliche, sondern auch verwaltungsrechtliche Mandate.
Hierbei vertritt Frau Ihrig Mandate von Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst (Beamtenrecht/
TVöD/TV-L). Dabei unterstützt sie Mandanten insbesondere im Bereich des öffentlichen Dienstrechts und des Personalvertretungsrechts. Sie betreut ebenso Mandate im Bereich des Kommunal- und Kommunalwahlrechts.